Michael Stenzel

Allgemeines: 

Michael Stenzel geboren am 26.01.1967 in Neumüster studierte Soziologie, Volkswirtschaft, Betriebswirtschaft und Recht in Hamburg. Abschluss Diplom-Sozialökonom.
Lebt seit 2010 in Großenaspe und ist  als Kulturmanager tätig . Mitglied in Klassik in Großenaspe.
Daneben zahlreiche kuturpolitische Tätigkeiten in Schleswig-Holstein und Hamburg.

Veröffentlichungen: 

2008: Larissa: Eine Liebe in Gedichten Gebundene Ausgabe – 3. Juni 2008 Book On Demand
2017:  Im Palast der Illusionen: Gedichte und Gedanken https://www.amazon.de/Im-Palast-Illusionen-Gedichte-Gedanken/dp/15211057...
Mit "Im Palast der Illusionen" legt Michael Stenzel ein furioses lyrisches Debüt hin. Pendelnd zwischen politisch eingefärbter Revoluzzer-Lyrik, bei der man die "Zündschnüre" des Spät-68ers förmlich glimmen sieht, dem Weltschmerz um eine verflossene Liebe ("Sehnsucht") und mit spitzer Feder eingefangenen Alltagsbeobachtungen, trifft Stenzel mit seiner unprätentiösen Lyrik stets mitten ins Herz. Er lässt uns träumen, mitfühlen und -leiden, in Erinnerungen schwelgen oder noch einmal das Pathos der eigenen jugendlich-naiven Weltver­besserungs­ambitionen nachempfinden. Ob er nun seinen "Roten Träumer" Rückschau auf die Umbrüche der Siebziger und frühen Achtziger halten lässt und damit bei dem einen oder anderen Leser wehmütige Gefühle auslösen dürfte beim Gedanken an die eigenen kämpferischen Träume von einer besseren Welt, ob er in Liebesgedichten von sensibler Emotionalität und Balladen voll prickelnder Erotik das ewige Wechselspiel der Liebe dichterisch verarbeitet oder ob er wie der alte Grass in lyrisch getakteten Prosa-Stücken seinen Gedanken über die Gegenwart Ausdruck verleiht, immer ist Stenzel ganz nah am Puls der Zeit. Jeder Leser, für den Lyrik ein Weg ist, die eigene Seele schweben zu lassen und ein Ventil zu finden für die oft überbordenden Gedanken, Sorgen, Nöte des Alltags, wird sich gern auf die Reise in Stenzels Palast der Illusionen begeben und sich darin geborgen fühlen wie in einer fernen, fremden Heimat, die für jeden von uns doch nur eine Buchseite entfernt ist. "Im Palast der Illusionen" – das ist Lyrik, die jeden anspricht. Lyrik von ihrer besten Seite!

Adresse: 
Diplom-Sozialökonom
Hans-Claußen-Ring 28a
24623 Großenaspe
Deutschland
Telefon: 
04327 8979019
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8