"Meet and Read" auf der Kieler Woche

Kieler Woche "Meet und Read"

Das von der Autorin Bärbel Kiy iniziierte Event "Meet and Read" schaffte Kultur auf die Kieler Woche.
Ausgesuchte Autoren aus Schleswig-Holstein und darüber hinaus trafen sich zu verschiedenen Zeiten an verschiedenen Orten, um aus ihren Werken zu lesen. Der Verband unterstützte diese Veranstaltung und nahm mit einigen Verbandsmitgliedern daran teil.

Muddi-Markt
Lesende:
Schüler der Duborgskolen, der Goetheschule und der Cornelius-Hansen-Skolen
Moa Garven
Sebastian Willing
Jutta Haar

Eindrücke von den Literaturtagen 2014 in Flensburg

Die diesjährigen Literaturtage, die nach 10 Jahren wieder einmal in Flensburg stattfanden, stießen auf reges Publikumsinteressse. Sowohl die Eröffnungsveranstaltung in der Stadtbibliothek am 11.4. mit dem Oberbürgermeister als auch der Kurzgeschichtenwettbewerb am 12.4. im Lokal Borgervoreningen, die Lesung von Erich Maltzke am Abend in der Bergmühle über Detlev von Liliencron und die Prämierung der Schülerbeiträge von drei Flensburger Schulen am Sonntagmorgen in der Kapelle des Klosters Zum heiligen Geist waren sehr gut besucht.

Programm der Literaturtage 2013 in Meldorf

Der Winter scheint kein Ende zu nehmen, aber irgendwann werden doch wohl mal die Winterstürme dem Wonnemond weichen, und wir vom Vorstand des Schriftstellerverbands haben ja, vorausahnend schon, die Literaturtage 2013 statt in den April – wie früher üblich – in den Mai gelegt. In dieser Zeit findet auch die Meldorfer Woche statt, so dass wir auf Synergieeffekte und höhere Besucherzahlen hoffen können.

Das Programm der Literaturtage im Überblick:

Autoren bereichern Meldorf-Woche

In der Meldorfer Zeitung ist ein Artikel über die Literaturtage 2013 in Meldorf erschienen:

(gro) Der bekannteste Autor in ihren Reihen ist Feridun Zaimoglu. 2011 bei den Literaturtagen in Ratzeburg war der Hebbel-Preisträger von 2002 zu Gast und las aus seinen "Begegnungen". Die Begegnungen mit den Schriftstellern in Schleswig-Holstein gefielen dem Wahl-Kieler mit türkischen Wurzeln. Er wurde spontan Vereinsmitglied.

Literaturtage 2012 in Rendsburg

In der Zeit vom 20.04.2012 bis 22.04.2012 fanden die diesjährigen Literaturtage in Rendsburg statt. Zugleich konnte der Verband sein 50-jähriges Jubiläum in der schönen und gastfreundlichen Stadt feiern. Auch in diesem Jahr begannen die Veranstaltungen mit einer Buchausstellung und mit interessanten Lesungen in der Rendsburger Stadtbibliothek. Die Festveranstaltung am Freitagabend stand ganz im Zeichen der fünf Jahrzehnte des Bestehens unseres Verbandes.

Seiten

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8